Zur nächsten
Veranstaltung

Montag

20 | 5 | 19

Mülheim an der Ruhr

Montag


20 | 5 | 19


Mülheim an der Ruhr

Hilfe, ich bin keine Unternehmerin? – Von wegen


Kennen Sie diese Thesen auch?

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist eine erfüllende Aufgabe, kann aber auch eine große Herausforderung sein. Immer wieder begegnen Sie Unterstützern und Gegnern oder Akzeptanz und Ablehnung. Besonders Gründerinnen müssen sich häufig den Respekt gegenüber Mitstreitern, Geschäftspartnern und auch dem persönlichen Umfeld hart erarbeiten. Wie dies gelingen kann, schildert Ihnen Paula Brandt. Die Unternehmerin kennt die Höhen und Tiefen als selbstständige Frau und berichtet, wie sie diesen begegnet und wie sie diese als heutige Unternehmerin geprägt haben.


16:30 – 17:00 Uhr: Eintreffen der Teilnehmerinnen

17:00 – 17:15 Uhr: Begrüßung
Jürgen Schnitzmeier, Geschäftsführer Mülheim & Business GmbH Wirtschaftsförderung

17:15 – 18:15 Uhr: „Hilfe, ich bin keine Unternehmerin!“ – Von wegen
Paula Brandt, selbstständige Unternehmerin

18:15 – 18:45 Uhr: Diskussionsrunde

18:45 Uhr: Get together



Veranstaltungsort:
HAUS DER WIRTSCHAFT
Wiesenstr. 35 | 45473 Mülheim an der Ruhr


Anmeldung:
Kay Zellmann
T 0208 484859
E-MAIL
ANFAHRT

Die Referentin

Paula Brandt


Die Expertin für Firmenwachstum war 15 Jahre lang Managerin bei Accenture und Microsoft und ist seit 2013 selbständig, seit 2017 mit eigener Firma in Essen. Heute berät sie mittelständische Firmeninhaber und Gründer von Innovationsfirmen, wie sie den nächsten Wachstumsschritt machen. Sie ist zertifizierte Vortragsrednerin (GSA), Trainerin der Buhr Akademie und internationale Projektleiterin (Project Management Professional) sowie Buchautorin. Ausbildung: Dipl. für Sprachen, Wirtschaft und Kulturraumstudien.

Die Referentin

Paula Brandt


Die Expertin für Firmenwachstum war 15 Jahre lang Managerin bei Accenture und Microsoft und ist seit 2013 selbständig, seit 2017 mit eigener Firma in Essen. Heute berät sie mittelständische Firmeninhaber und Gründer von Innovationsfirmen, wie sie den nächsten Wachstumsschritt machen. Sie ist zertifizierte Vortragsrednerin (GSA), Trainerin der Buhr Akademie und internationale Projektleiterin (Project Management Professional) sowie Buchautorin. Ausbildung: Dipl. für Sprachen, Wirtschaft und Kulturraumstudien.

Hilfe, ich bin keine Unternehmerin? – Von wegen


Kennen Sie diese Thesen auch?

  • „Such dir doch lieber einen sicheren Job in einer sicheren Branche.“ Wenn Sie nicht gerade aus einem Unternehmer-Umfeld stammen, kommen manchmal vor Start in Ihre Selbständigkeit kritische Stimmen von außen. Warum Sie sich davon nicht beirren lassen sollten

  • „Ich brauche noch mehr Qualifikationen, bevor ich mich selbständig mache.“ Dem Denkfehler unterliegen viele Frauen: Sie bilden sich weiter und vertiefen ihr Wissen über Jahre, bevor sie gründen. Was wirklich sinnvoll ist

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist eine erfüllende Aufgabe, kann aber auch eine große Herausforderung sein. Immer wieder begegnen Sie Unterstützern und Gegnern oder Akzeptanz und Ablehnung. Besonders Gründerinnen müssen sich häufig den Respekt gegenüber Mitstreitern, Geschäftspartnern und auch dem persönlichen Umfeld hart erarbeiten. Wie dies gelingen kann, schildert Ihnen Paula Brandt. Die Unternehmerin kennt die Höhen und Tiefen als selbstständige Frau und berichtet, wie sie diesen begegnet und wie sie diese als heutige Unternehmerin geprägt haben.


16:30 – 17:00 Uhr: Eintreffen der Teilnehmerinnen

17:00 – 17:15 Uhr: Begrüßung
Jürgen Schnitzmeier, Geschäftsführer Mülheim & Business GmbH Wirtschaftsförderung

17:15 – 18:15 Uhr: „Hilfe, ich bin keine Unternehmerin!“ – Von wegen
Paula Brandt, selbstständige Unternehmerin

18:15 – 18:45 Uhr: Diskussionsrunde

18:45 Uhr: Get together



Veranstaltungsort:
HAUS DER WIRTSCHAFT
Wiesenstr. 35 | 45473 Mülheim an der Ruhr


Anmeldung:
Kay Zellmann
T 0208 484859
E-MAIL
ANFAHRT

IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Copyright © 2018 Alle Rechte vorbehalten